In der Weihnachtsbäckerei

Kurz vor Weihnachten waren wir zu Gast im Stadtarchiv. Dort durften wir in Gruppen Kekse backen. Wir bekamen einen Teig, einige Ausstecher und ein kleines Nudelholz. Dann ging es schon los mit dem Auswalken und Ausstechen. Leider konnten wir nicht so viele Kekse backen, da wir den meisten Teig vorher probieren mussten. Aber für einen kleinen Sack reichte es alle Mal.

Leider war unsere Backzeit viel zu früh zu Ende. Kurzerhand beschlossen unsere Lehrerinnen Tanja und Astrid einen Abstecher auf den Christkindlemarkt zu machen. Danach erkundeten wir noch das Rathaus, weil es im Freien so kalt war. Kurz vor zwölf Uhr fuhren wir wieder mit dem Bus ins Gütle zurück.

Stella, Tim, Leonie, Annabell im Morgenkreis