Verkehrspolizist

 

Eines Tages im Herbst kam der Verkehrspolizist zu uns. Im Kreis erklärte er uns, was man auf der Straße machen darf und was nicht. Dann gingen wir zum Zebrastreifen. Alle mussten dort über die Straße gehen, immer zwei zusammen. Zum Schluss hat er die Polizeisirene eingeschaltet. Die war vielleicht laut. Und wir durften alle den Polizeihelm aufsetzen. Der war schwer. Vielleicht werde ich auch Polizist?

erzählt von Emma, Gabriel, Julian und Julian