Lichternacht

 

An einem Nachmittag bekamen wir von der Schule eine Nachricht, ob wir am Abend gemeinsam eine Kerze anzünden könnten, um allen Leuten Danke zu sagen, die für uns in der Coronazeit etwas Besonders machen. Also allen Ärzten, Krankenschwestern, Mamas und Papas und ganz vielen anderen Leuten. Aber auch um Leuten Mut zu machen, die es jetzt nicht so fein haben, wie zum Beispiel meine Oma, weil ich sie nicht besuchen kann. Wir haben unsere Kerze auf den Balkon gestellt. ... Unsere Kerze haben wir auf das Fensterbrett gestellt....Meine Kerze ist einmal ausgegangen, wegen dem Wind.

verschiedene Kinder erzählen