Wie die Tiere Weihnachten feierten

Sarah, Johanna und Finn feierten Weihnachten im Gütle. Dort trafen sich alle Tiere aus den anderen Ländern, zum Beispiel der Eisbär oder die drei Luchse oder der Pinguin oder die Fledermäuse oder die Katze, ein Reh, ein Hase und ein Hund.

Dann gingen sie rodeln und Kekse backen. Da kam auf einml Rauch aus der Küche. "Hilfe, da kommt Rauch aus der Küche!", riefen sie Hasen. Sie liefen alle in die Küche und holten schnell Wasser zum Löschen. "Die Kekse sind ganz verbrannt!", riefen sie Luchse. Anstatt Kekse zu essen, gingen alle raus um eine Schneeballschalchte zu machen.

Darum feierten die Tiere erst um vier Uhr in der Nacht Weihnachten.

Sarah M. und Johanna (3. und 2. Schulstufe)

Zeichnung: Sarah M. und Johanna